• HANS GEORG HÜHNEL
    HANS HAMMER

BESCHREIBUNGEN ALLER WEINE
VOM WEINGUT HÜHNEL

WEISSWEINE FRISCH & FRUCHTIG

Frizzante Roter Traminer 2010 / trocken

Traminer ist die Sorte aus welcher wir unseren Frizzante produzieren. Aufgrund der Maischegärung auch sein Rosefarbenes Erscheinungsbild. Ein prickelndes Trinkvergnügen.

Welschriesling 2010 / 11,5% Alkohol, trocken

Der ideale Sommerbegleiter und Wein für Zwischendurch. In der Nase reife grüne Äpfel und Zitrus. Am Gaumen jung und frisch mit einer angenehm lebendigen Säure. Animiert nicht nur zu einem Glas.

WEISSWEINE TRADITION

Rotgipfler 2008 / 12,5% Alkohol, trocken

Ein Fruchtaromenspiel ist der erste Eindruck. Reife Aromanoten nach Marille stehen an erster Stelle, gefolgt von Birne und Pfirsich. Am Gaumen vollmundig und animierend zugleich mit saftiger Exotik.

WEISSWEINE GRAND RESERVE

Zierfandler-Rotgipfler 2009 / EICHBERGER / trocken, 13,5%Alk

Der Ziefandler mit seinen reifen Aromen nach Ananas begleitet von röstigen Aromen sticht in der Nase hervor, am Gaumen spielt der Rotgipfler seine Fülle aus. Die beiden Sorten ergänzen sich hervorragend im Abgang mit einer fruchtdominierten Länge.

Zierfandler /Rotgipfler 2008 / EICHBERGER / 13,5 % Alkohol, trocken

Erfrischende Südfrüchte unterstrichen von röstigen Aromen sprechen für sich. Am Gaumen Cremige Fruchtnoten, Stachelbeeren, Banane und Honigmelone mit komplexer saftiger Struktur, ein Wein mit Tiefgang

Zierfandler-Rotgipfler 2006 / EICHBERGER / 13,5 % Alkohol, trocken

Neu im Programm ein Cuvee aus einer in Vergessenheit geratenen Top-Lage (Eichberger) Gumpoldskirchens. Ein schon vom Ausgangsmaterial (d.h. von den Trauben) her hochwertiges Produkt ausgebaut in 500 Liter Reifefässern ergeben diesen Wein. Alle an Zierfandler und Rotgipfler erinnernden Variationen wie exotische Früchte prägen die erste elegante, voluminöse Auflage.

Zierfandler-Rotgipfler 2009 / MARTELLO UNO / 13,5% Alkohol, halbtrocken

Ein perfektes Zusammenspiel der beiden autochtonen Rebsorten. Frucht und Geschmack sind fruchtdominiert mit dezenter Holzunterstützung, welche dem Wein seinen eigenen Charakter verleiht. Mit dezentem Zuckerrest ein wahrer Schmeichler.

Zierfandler/Rotgipfler 2006 / MARTELLO UNO / 14,0 % Alkohol, halbtrocken

Die Sorten Zierfandler und Rotgipfler prägen diesen Wein. Aufgrund des großen Erfolges mit Martello Uno 2005, wurden auch heuer nur selektionierte vollreife Trauben für dieses Cuvee verwendet und in 500 Litern Reifefässern vergoren und auch gereift. Somit entstand auch im Jahr 2006 der angestrebt Weintypus wie im Vorjahr. Eine Kombination von exotischen Früchten mit einem ausgezeichneten Zucker-Säure-Verhältnis und leichten angenehmen röstigen Anklängen prägen auch heuer wieder den Martello Wein.

Traminer Grand Reserve 2008 / 13%Alkohol, halbtrocken

Sehr jung und verspielt sind feine Rosendüfte mit leichter Pfirsicharomatik sehr gut erkennbar. Am Gaumen voll mit schönem Fruchtspiel und dezenter Extraktsüße. Schließt perfekt an seine Vorgänger an.

Traminer 2004 Grand Reserve / 13,5 % Alkohol, trocken

Sehr jung und verspielt, auch feine Rosendüfte mit leichter Pfirsicharomatik gut erkennbar. Am Gaumen voll mit schönem Fruchtspiel und dezenter Extraktsüße. Schließt perfekt an seine Vorgänger an.

Vinum Austriacum Rotgipfler anno 1999 / 135 % Alkohol, trocken

Seine jugendliche individuelle Nase, die an reife Melonen, Orangen und Caramel erinnert lässt sein Alter nicht erraten. Nach 10 – jähriger Holzlagerung und –reifung kam dieser Wein im September 2010 auf die Flasche. Ein eigenwilliges Experiment, welches uns in unserem Bestreben bestätigt. Untertöne von Mokka und Banane, eine sehr gutes Volumen, geschmeidig und sanft, hohes Potential

ROTWEINE TRADITION

St.Laurent 2008 / 12,5% Alkohol, trocken

Saftige Weichsel und Kirscharomen wechseln einander ab. All diese wird von einer dezenten Tanninstruktur unterstützt. Am Gaumen lebendig und dennoch dicht.

ROTWEINE GRAND RESERVE

VINUM AUSTRIACUM RUBRUM 2003 / St. Laurent / 13,0 % Alkohol, trocken

Sein Aroma erinnert an reife rote Beeren, welche durch perfekten Holzeinsatz und Schokoladenoten ergänzt werden. Ein Rotwein geradlinig und kompakt am Gaumen mit lang anhaltendem Abgang. Trotz des jugendlichen Erscheinungsbildes verspricht er großes Potential.

VINUM AUSTRIACUM RUBRUM 2005 / St. Laurent / 13,0 % Alkohol, trocken

Trotz seines jugendlichen Alters sind Weichsel- und Kirscharomen leicht erkennbar. Mit kräftig, bissigem und reifem Tannin spürt man diesen Wein am Gaumen. Im Abgang sind rote Beeren spürbar.

VINUM AUSTRIACUM RUBRUM 2006 / St. Laurent / 13,0 % Alkohol., trocken

Aus der Riede Glasleitern wird dieser St. Laurent gekeltert. Eine jung ausgesetzte Kultur, welche an (in) einer klimatisch sehr gut begünstigten, hohen Lage Gumpoldskirchens liegt. Klare feine Beerenaromatik mit leichter Holzsüße sind angenehm erkennbar. In der Mitte ist die klar strukturierte Tanninstruktur im großen Holzfass merkbar. Der exzellente Holzeinsatz verleiht diesem St. Laurent einen fruchtigen animierenden Abgang.

PINO 2007 / Pinot Noir / 13,5% Alkohol, trocken

2/3 Pinot Noir und 1/3 Cabernet Sauvignon sind die Sorten die dieses interessante Cuvee ergeben. In der Nase ist die Dominanz des Pinots nicht zu leugnen wohingegen der Cabernet am Gaumen seine Fülle ausspielt. Ein wahres Potpourri diverser roter und schwarzer Beeren mit einem langen saftigen Abgang.

PINO 2006 / Pinot Noir / 13,5 % Alkohol, trocken

Was Zierfandler und Rotgipfler im Weißweinbereich sind, sind STL und PN unsere Liebkinder im Rotenweinbereich. Vor allem Pn ist für den Winzer eine herausfordernde Sorte. Im Jahrgang 2006 perfekt gelungen. Himbeere und Erdbeere mit Kochschokolade, sind die Struktur in Nase und am Gaumen. Mit einer sehr feingliedrigen Struktur. Ein harmonischer – jung agierender Pn mit Zukunft. Ein großer Vertreter der Thermenregion.

MARTELLO ROSSO 2006 / Zweigelt / 14,0 % Alkohol, trocken

Martello Rosso ein neuer junger Name im Weingut Hühnel. Der Gegenpart zum Martello Uno im Rotweinbereich. Aus einer ca. 40 jährigen Anlage wird dieser Zweigelt reinsortig vinifiziert. Nur das kleine Holzfass ist für den Ausbau vorgesehen. Reife Zwetschken und Erdbeeren ergeben den Höhepunkt dieses Weines. Schokolade und Joghurt schmeicheln diesem Wein am Gaumen. Der Barrique- ausbau vermittelt gemeinsam mit dem vollmundigem Körper eine perfekte Harmonie.

CAPINO 2007 / Cabernet Sauvignon/Pinot Noir / 13,5% Alkohol, trocken

2/3 Pinot Noir und 1/3 Cabernet Sauvignon sind die Sorten die dieses interessante Cuvee ergeben. In der Nase ist die Dominanz des Pinots nicht zu leugnen wohingegen der Cabernet am Gaumen seine Fülle ausspielt. Ein wahres Potpourri diverser roter und schwarzer Beeren mit einem langen saftigen Abgang.

Cabernet Sauvignon 2007 / 13,5 % Alkohol, trocken

Eine Spielerei aus unserem Weingut. Jeder Jahrgang ist eine neue Herausforderung. Kirsche und Cassis, dicht und kompakt, feine reife rote Beeren, Mokka und Schokolade, probieren und genießen.

PRÄDIKATSWEINE

Traminer 2006 / 11,5% Alkohol  / Beerenauslese

Angenehme Tramineranklänge in der Nase begleitet von Honigtönen. Am Gaumen lebendig mit leichter Holzunterstützung.

Zierfandler-Rotgipfler 2006 / 13% Alkohol, Trockenbeerenauslese

Nur die reifesten mit Botrytis behafteten Trauben aus den verschiedenen Zierfandler und Rotgipfler Lagen unseres Betriebes ergeben diesen Wein. Caramel und Honig, ein exotischer Früchtekorb mit einem sehr guten Verhältnis von Zucker und Säure lassen für einen Süßweinkenner keine Wünsche offen.

0

Your Cart